0800 101 544 2 Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

Vorsorgen mit Weitblick

Wir sind persönlich und vor Ort für Sie da.
Direkt in den Werken, nah am Mensch.

Frühgeburtenprävention Hallo Baby

Manchmal hat es ein Baby besonders eilig und erblickt schon vor der 37., statt in der 40. Schwangerschaftswoche das Licht der Welt – ein Frühchen ist geboren. Obwohl diese Bezeichnung niedlich klingt, handelt es sich doch um einen ernsten Sachverhalt.

Das Ziel von "Hallo Baby"

Daher ist es wichtig, das Risiko einer Frühgeburt durch eine umfassende Vorsorge möglichst auszuschließen. Hier setzt Hallo Baby an. Unser Ziel ist es, die Frühgeburtenrate weiter zu senken. Darum bieten wir Ihnen mit Hallo Baby ein integriertes Versorgungskonzept an. Unsere Partner sind Frauenärzte/ - ärztinnen und Krankenhäuser mit geburtshilflich-neonatologischem Schwerpunkt:

  1. teilnehmende Frauenärzte in Baden-Württemberg
  2. teilnehmende Frauenärzte in Bayern

Diese Leistungen sind bei Hallo Baby für Sie kostenlos:

  • Ermittlung der Risikofaktoren für eine Frühgeburt
  • ausführliches Gespräch mit Ihrem Frauenarzt über individuelle Risikofaktoren
  • Informationsmaterial zu Schwangerschaft und Geburt
  • Testhandschuhe zur pH-Wertmessung
  • Aufklärung über die optimale Schlafumgebung Ihres Babys
  • Weitere Qualitätssicherungsmaßnahmen im ambulanten und stationären Bereich

Am Programm "Hallo Baby" teilnehmen

Sie sind schwanger und möchten an unserem Programm teilnehmen? Sprechen Sie bitte mit Ihrer Frauenärztin oder mit Ihrem Frauenarzt.

Ihre Ärztin/Ihr Arzt wird sich mit Ihnen in einem ausführlichen Gespräch über Risikofaktoren einer Frühgeburt unterhalten und Sie umfassend beraten. So werden individuelle Risikofaktoren ermittelt und auf Sie und Ihr Baby abgestimmte Empfehlungen zur Vermeidung einer Frühgeburt gegeben.

Fragen? Wir geben Antworten.

Zu den verschiedenen Gesundheits- und Vorsorgeangeboten der Wieland BKK beraten wir Sie gerne persönlich.