0800 101 544 2 Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

Vorsorgen mit Weitblick

Wir sind persönlich und vor Ort für Sie da.
Direkt in den Werken, nah am Mensch.

Verwaltungsrat und Widerspruchsausschuss

Der BKK-Verwaltungsrat beschließt die Satzung und andere Entscheidungen, die für die Krankenkasse und die BKK-Pflegekasse von grundsätzlicher Bedeutung sind. Wie ein Aufsichtsrat überwacht er die Tätigkeit des Vorstands.

Der Verwaltungsrat setzt sich aus dem Vertreter des Arbeitgebers und neun Vertretern der Versicherten zusammen und wird für jeweils sechs Jahre gewählt.

Der Widerspruchsausschuss ist eine dem Klageverfahren vorangestellte gesetzlich vorgeschriebene Einrichtung. Kann der Vorstand einem Widerspruch im Verwaltungsverfahren nicht abhelfen, entscheidet über den Widerspruch der Widerspruchsausschuss.

Er setzt sich aus einem Vertreter des Arbeitgebers und zwei Versichertenvertretern zusammen.